Kontaktdaten
Wir sind gerne für Sie da! Sie erreichen uns telefonisch unter 0049-911-521915-11 von Montag bis Freitag 08:00 - 18:00 Uhr oder über unser Kontaktformular.

Beitrag

5 Tipps zum Aufbau einer Speisekarte


Die Speisekarte ist das Aushängeschild eines Restaurants. Sie ist Marketinginstrument, steigert gleich einem Verkäufer den Umsatz und spiegelt die Identität des Restaurants wider. Grundsätzlich kann eine Speisekarte die Form eines Magazins haben oder als Faltblatt gestaltet werden. Die zeitschriftenähnliche Karte hält mittels Spiralbindung oder Rückendrahtheftung zusammen. Eine Faltkarte weist keine Bindung auf, sondern wird im Zickzack- oder Wickelfalz gefaltet. Ein gut strukturierter inhaltlicher Aufbau ist wichtig für jede Speisekarte. Der Kunde braucht Orientierungspunkte für seine Entscheidung. Mit diesen 5 Tipps gelingt Ihnen ein übersichtlicher Aufbau Ihrer Speisekarte:

1.Logische Struktur für den schnellen Überblick

Teilen Sie die Gerichte und Getränke in Untergruppen ein. So kann der Kunde sich schnell einen Überblick verschaffen. Finden Sie einen roten Faden für Ihre Speisekarte. Der Kunde braucht Orientierungspunkte, damit er von dem Angebot nicht überfordert wird. Es steigert die Übersichtlichkeit, für Nachspeisen, Eis oder Getränke eine extra Karte zu erstellen. Typisch sind Wein- oder Cocktailkarten. Die Speisen werden auf der Karte nach der Reihenfolge des Servierens präsentiert, in der Art eines Menüs. Das heißt: Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen. Weitere Untergruppen folgen. Zum Beispiel gliedern sich Hauptgerichte nach verschiedenen Fleischsorten oder nach Art der Zubereitung des Fleisches.

2.In der Kürze liegt die Würze

Eine Speisekarte sollte nicht geschönt werden, sondern nur das enthalten, was jederzeit serviert werden kann. Es ist sinnvoll, eine kleinere Auswahl an Gerichten anzubieten. Das stellt sicher, dass die Speisen immer frisch zubereitet sind. Es gibt die Möglichkeit, saisonale Gerichte separat aufzuführen. Auch können für eine Tageskarte eine Tafel oder ein beschrifteter Spiegel herangezogen werden.

3.Namen sprechen lassen

Eine Speisekarte sollte keine reine Aufzählung von Bestellnummern und Preisen sein. Sprechende Namen und Beschreibungen der Gerichte machen den Kunden neugierig. Sie bringen ihn dazu, das entsprechende Gericht zu ordern. Die Namen der Speisen können erklärt oder Informationen, über deren Herkunft gegeben werden. Auf diese Weise zieht die Speisekarte Aufmerksamkeit auf sich und kommuniziert die Philosophie des Hauses. Bei der Beschreibung der Produkte dürfen sich keine Rechtschreibfehler einschleichen. Das wirft ein schlechtes Licht auf den Betrieb und spricht nicht gerade für dessen Professionalität. Fremdwörter müssen mithilfe einer Erklärung für jeden verständlich sein.

4.Ein besonderer Platz für ein besonderes Angebot

Außergewöhnliche Angebote sollten in der Speisekarte entsprechend hervorgehoben und an einer prominenten Stelle platziert werden. Rahmen oder Boxen eigenen sich als Gestaltungsmittel für hochpreisige Speisen. Allgemein gilt: Die Leserichtung verläuft von links oben nach rechts unten. rechte Seiten bekommen mehr Aufmerksamkeit. Eine Besonderheit, beispielsweise ein Salatbuffet oder ein spezielles Menü haben Ihren Platz in der Speisekarte vor den regulären Gerichten. Spezielle Kundegruppen – zum Beispiel Vegetarier, Kinder und Senioren – werden am Ende der Speisekarte angesprochen.

5.Rechtliche Hinweise

Speisekarten unterliegen bestimmten rechtlichen Bestimmungen. Näheres hierzu finden Sie im Wikipedia Artikel „Speisenkarte“ zusammengefasst: https://de.wikipedia.org/wiki/Speisekarte

Eine Speisekarte benötigt einen übersichtlichen Aufbau, damit sie vom Kunden schnell erschlossen werden kann. Natürlich gestaltet jedes Restaurant seine Karte entsprechend seiner Ausrichtung auf eigene Weise. Dennoch sollten bestimmte Konventionen eingehalten werden. Denn der Kunde ist an bestimmte Muster gewöhnt und kann sich daran orientieren.

The following two tabs change content below.



Ihr Browser ist leider veraltet, oder sie haben Javascript deaktiviert!

Um die bestmögliche Darstellung unserer Seiten zu gewähren, empfehlen wir Ihnen ein Updates Ihres Internet-Browsers durchzuführen. Oder Javascript zu aktivieren.