Kontaktdaten
Wir sind gerne für Sie da! Sie erreichen uns telefonisch unter 0049-911-521915-11 von Montag bis Freitag 08:00 - 18:00 Uhr oder über unser Kontaktformular.

Beitrag

Die 5 größten Fehler bei der Gestaltung von Flyern & Faltblättern


Der Flyer ist ein preiswertes und beliebtes, weil effektives Werbemedium – solange er optimal eingesetzt wird. Wem Vorder- und Rückseite zu wenig Raum für Informationen bieten, greift zu unseren Faltblättern oder Falzflyern für ein Mehr an Inhalt. Damit sich Ihre Arbeit auch lohnt, sollten Sie bei der Gestaltung und dem Einsatz unsere 5 Tipps berücksichtigen!

1. Ein Konzept? Hab‘ doch alles im Kopf!

Falsch. Ein Falzflyer besteht aus mehreren Seiten, und die korrekte Aufteilung der Seiten sowie die Anordnung der Informationen ist wesentlich. Klären Sie im Vorfeld folgende Punkte und machen Sie sich Notizen:

  • Wer ist der Empfänger des Falzflyers? (Zielgruppendefinition)
  • Worüber möchten Sie informieren?
  • Was sollte der Leser nach der Lektüre tun?
  • Wie möchten Sie mit Ihrem Flyer nach außen wirken?

Achten Sie auf die Bild- und Schriftauswahl, bleiben Sie professionell und glaubwürdig.

2. Vorgaben sind was für Langweiler – Kreativität ist gefragt!

Falsch. Zwar ist Kreativität eine gute Sache, aber nur dort, wo sie Sinn macht. Ein professioneller Falzflyer lebt auch davon, dass, dass man sich zuvor die Falzart überlegt, entsprechende Abstände zum Rand eingehalten werden und mit Beschnitt gearbeitet wird. Je nach Falzung und Papierstärke sollten Sie mit der Druckerei auch das Rillen und Nuten besprechen, um einen sauberen Falz zu erhalten.

3. Ein CI oder gar ein Logo brauche ich nicht.

Falsch. Wenn Sie noch nicht über ein einheitliches Erscheinungsbild Ihres Unternehmens oder Ihrer Dienstleistung, die Sie bewerben möchten, verfügen, sollten Sie sich spätestens jetzt eines zulegen. Eine Hausfarbe, eine Hausschrift, eventuell ein Logo und ein entsprechend danach ausgerichtetes Gesamterscheinungsbild verleiht Ihrem Flyer Professionalität.

4. Jetzt rede ich, den Platz dafür habe ich!

Falsch. Bedenken Sie, dass die Optik des Flyers eine entscheidende Rolle dabei spielt, ob Ihre Zielgruppe ihn überhaupt in die Hand nimmt und ob sie ihn interessant und ansprechend findet. Für eine gute Optik und eine ansprechende Gestaltung darf der Flyer nicht einer Textwüste gleichen. Mit Informationsgruppen sorgen Sie für Übersichtlichkeit. Verwenden Sie Bilder und Grafiken, um die Texte aufzulockern, um zu erklären und zu verdeutlichen. Zudem sind Bilder ein optimales Werkzeug, um die Blicke des Betrachters zu fangen und Aufmerksamkeit zu erzielen. Sie haben besonders viele Informationen unterzubringen? Dann entscheiden Sie sich für eines unserer Faltblätter!

5. Hauptsache, das Ding wird verteilt!

Falsch. Wenn Sie die Flyer per Hand verteilen, achten Sie auf genügend Abstand zum Passanten und behandeln Sie ihn respektvoll. Drücken Sie die Flyer niemandem aufdringlich in die Hand und laufen Sie keinem Passanten hinterher. Achten Sie auf die Umgebung: Verteilen Sie als lokaler Dienstleister den Flyer nur in einem begrenzten räumlichen Umkreis.

Überlegen Sie auch bei überregionaler Werbung, wo es sinnvoll ist, den Flyer zu verteilen oder Ihre Faltblätter auszulegen. Ein Sportgetränk vor einem Fitnesscenter oder einer Sporthalle zu bewerben ist allemal sinnvoller als vor einer Kita oder einem Spielplatz.

The following two tabs change content below.
Claudia Korthaus arbeitet seit ihrer Ausbildung zur Schriftsetzerin in verschiedenen Bereichen der Gestaltungsbranche. Sie ist als Autorin von Artikeln und Fachbüchern tätig, entwickelt grafische Konzepte und Redesigns für Unternehmen und unterrichtet Grafik, Gestaltung und Typografie. Seit 2016 erstellt sie für Printcarrier.com redaktionelle Inhalte.

Flyer:


DIN A6 (10,5 x 14,8 cm)
135g glänzend
4/4-farbig (beidseitiger Druck)

26,00 EUR NETTO

Faltblätter - Einbruchfalz:


DIN A3 (29,7 x 42,0 cm)
135g glänzend
4-Seiter gefalzt
4/4-farbig (beidseitiger Druck)

165,00 EUR NETTO


Ihr Browser ist leider veraltet, oder sie haben Javascript deaktiviert!

Um die bestmögliche Darstellung unserer Seiten zu gewähren, empfehlen wir Ihnen ein Updates Ihres Internet-Browsers durchzuführen. Oder Javascript zu aktivieren.