PrintCarrier.com Onlinedruckerei Blog

Die fünf besten Linktipps: So ersetzen Sie Farbe in Adobe Photoshop

Elemente in Adobe Photoshop umfärben ist eine häufig anfallende Arbeit. In Modekatalogen hat das Model ein blaues und auf dem nächsten Bild ein graues Hemd an – hierfür wird nicht zweimal fotografiert, sondern gefärbt, was die Software hergibt. Aber nicht nur bei der Produktpräsentation – überall dort, wo die Farben nicht so sind, wie sie sein sollen, sind die Photoshopper gefragt. Printcarrier.com liefert Ihnen die fünf besten Linktipps mit Anleitungen, wie man einfach und professionell Farben in Photoshop ersetzt.
Weiterlesen …


Die beliebtesten Einlassformen für Ihr Event

Hereinspaziert – ein Firmenevent, eine Party, ein Konzert, eine Disco oder eine andere Veranstaltung, sie alle laden ihre Mitarbeiter, ihre Kunden oder ihre Zielgruppe ein. Wer als Veranstalter aber nur nach Gästeliste arbeitet oder wenn die geladenen Gäste Eintritt zahlen sollen, muss am Eingang eine Kontrolle stattfinden. Um die Gruppe der geladenen Gäste bzw. der Gäste, die bereits Eintritt gezahlt haben, zu identifizieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Weiterlesen …


Die fünf größten Irrtümer bei der Gestaltung einer Visitenkarte

1. Visitenkarten sind veraltet – heute gibt es XING und Co.! Falsch.

Dass Visitenkarten beziehungsweise Geschäftsdrucksachen aufgrund der digitalen Entwicklung nicht mehr nötig sind, ist ein Irrglaube. Natürlich holt man sich Informationen über ein Unternehmen oder auch die Telefonnummer schnell von der Website des Unternehmens. Aber erstens ist das Überreichen der Visitenkarte bei oder nach einem Gespräch eine ganz persönliche Geste. Und zweitens kann man als zukünftiger Geschäftspartner dem Kunden kaum eine Website in die Hand drücken. Visitenkarten lassen sich anfassen – digitale Daten nicht. Durch die Haptik der Visitenkarte und die damit verbundene Stimulation des Tatsinnes prägen Sie sich als zukünftiger Gesprächspartner mehr beim Kunden ein als eine Website.
Weiterlesen …


Top 5 Tipps für das Freistellen von Bildteilen

Das Freistellen von Bildteilen ist eine nicht unbedingt beliebte, aber häufig anfallende Aufgabe in der täglichen Arbeit des Grafikers. Je diffiziler das freizustellende Motiv, umso anspruchsvoller die Arbeit, und gerade das Freistellen von Haaren setzt gute Programmkenntnisse und viel Erfahrung voraus. Printcarrier.com zeigt Ihnen die fünf besten Tutorials zur Königsdisziplin des Freistellens. Printcarrier.com wünscht bei dieser haarigen Angelegenheit viel Erfolg!
Weiterlesen …


Promo für Karneval

Da hat man Weihnachten und Silvester gerade einigermaßen gut überstanden, schon rollt die nächste heiße Phase an – der Karneval. Bereits 50 Tage vor dem Jahresende, am 11.11.16, wurde in den Hochburgen der Narren schon gestartet. Die Länge der Karnevalssaison ist vom Osterfest abhängig, und der Start liegt zwischen dem 4. Februar und dem 10. März.
Weiterlesen …


Die fünf besten Retroschriften

Retrodesign ist seit geraumer Zeit ein beliebtes Gestaltungsmittel. Retromöbel zieren Wohn- und Schlafzimmer, bei Retropartys wird ordentlich Stimmung gemacht, nostalgisch gestylte Retroroller summen durch die Stadt, und Retrocomputerspielen erfreuen nicht nur C64-Fans. Nicht zuletzt zeigt sich diese rückwärts gerichtete Modewelle natürlich auch in der Web- und Printgestaltung. Und wer retro gestaltet, braucht Retroschriften. Printcarrier.com verrät Ihnen, wo Sie die besten fünf Retroschriften im kostenlosen Download erhalten.
Weiterlesen …


Was sind Farbprofile?

Der Begriff Farbprofile taucht immer wieder dann auf, wenn auch von konsistenten Farben und von Farbmanagement die Rede ist. Aber was sind Farbprofile denn genau: Die kurze Antwort lautet: Es handelt sich um Profildateien, die die Farbeigenschaften beziehungsweise den Farbraum eines Gerätes beschreiben. Zu den Geräten zählen die Digitalkamera, der Scanner und der Monitor, aber auch die Druckmaschine oder das Proofgerät – also allesamt Geräte, die an der Reproduktionskette beteiligt sind.
Weiterlesen …


Unsere Top 5 für neue Designtrends

Design lebt und verändert sich. Es gibt Trends und Entwicklungen, und auch wenn es weniger extreme Schwankungen sind als in der Mode, so sind doch auch in der Gestaltung Prozesse erkennbar. Als Grafiker steht man deswegen immer wieder vor der Herausforderung, aktuell und zeitgemäß zu gestalten, gleichzeitig aber nicht auf jeden kurzlebigen Designhype aufzuspringen, damit der Flyer, die Website oder die Visitenkarte nicht nur heute, sondern auch noch in den nächsten Monaten in die Zeit passt. Der Gestalter muss nicht jedem Trend folgen, aber wenn er die Trends kennt, ist er klar im Vorteil.
Weiterlesen …


Vom Sonderling zur Druckfarbe

Sonderfarben, Schmuckfarben oder Volltonfarben sind bereits vordefinierte und fertig gemischte Farben für den Druck. Mit ihnen lässt sich der druckbare Farbumfang erweitern, denn bestimmte Farben wie Leuchtfarben oder bestimmte Blau- und Grüntöne lassen sich gar nicht oder nur schwer mit den vier Druckfarben, auch Prozessfarben genannt, drucken. Zudem unterliegen die Sonderfarben nicht den üblichen Farbschwankungen, die durch das Mischen der Druckfarben entstehen.
Weiterlesen …


PrintCarrier.com präsentiert die Top 5!

Das Internet ist voll von nützlichen Tipps und Tricks zu den verschiedensten Themen. Dadurch fällt es oft schwer den Überblick zu behalten, welcher Inhalt tatsächlich für ihre Frage relevant ist.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, etwas Ordnung in das Chaos zu bringen und haben eine Vorauswahl getroffen. Wir haben uns mit den unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Printprodukte, des Grafikdesigns und des Drucks beschäftigt. Dazu haben wir unsere persönlichen fünf Favouriten Quellen herausgefiltert, auf denen Sie die besten Infos zu den jeweiligen Themen bekommen.
Weiterlesen …




Ihr Browser ist leider veraltet, oder sie haben Javascript deaktiviert!

Um die bestmögliche Darstellung unserer Seiten zu gewähren, empfehlen wir Ihnen ein Updates Ihres Internet-Browsers durchzuführen. Oder Javascript zu aktivieren.