Produkt konfigurieren: Speisekarten
Warenkorb
Bestellung abschicken
Daten hochladen

Speisekarten - PrintCarrier.com

Druckprodukte-Shop

Produktgruppe: Gastronomie- und Hotellerieartikel

Neben Ihren Speisekarten und Tischaufstellern drucken wir für Sie das komplette Print-Programm für Ihre Bar, Ihr Bistro, Ihr Restaurant, Ihren Gasthof und Ihr Hotel: von Tischsets über Flyerständer, Gastroblöcke und Bierdeckel bis hin zu Kundenstoppern. Auf Papier wie auf Pappe. In bester Qualität zu fairen Preisen.

Zurück zum Shop

Druckprodukt wählen

speisekarten

Produkt: Speisekarten

Lassen Sie Ihre Speisekarten, Ihre Menü-Variationen von uns drucken. Ob ein- oder zweiseitig – ohne Falz. Vierseitig als 1-Bruch-Falz – inklusive Nut. Oder auf acht Seiten als Zickzack- oder Wickelfalz – inklusive Nut. Wir liefern in jedem Fall exzellente Qualität, die Ihnen wie Ihren Kunden schmeckt.

Zurücksetzen

Produktinformationen

Unsere Empfehlung für Sie

50 Speisekarten
Quadrat klein (9,8 x 9,8 cm)
300g beidseitig folienkaschiert glänzend
Plano (ohne Falz)
4/4-färbig (beidseitiger Druck)
Offen angeliefert


11,70 € netto
14,04 € brutto

Wählen Sie eine Produktgruppe und konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt!

Profitieren Sie von...

druckmaschinen
modernster Drucktechnik.
Für gestochen scharfe Druckergebnisse.
umwelt
Co2 neutralem Onlinedruck.
Der Umwelt zuliebe.
druck check
unserem kostenlosen Druckdaten-Basis-Check.
Damit Sie sicher sind.

Speisekarten online drucken bei PrintCarrier.com

Wir treffen genau Ihren Geschmack

Gehen Sie weg von langweilig einfachen Speisezetteln, die wie eine Preisliste wirken. Drucken Sie Ihr individuell gestaltetes Menü bei PrintCarrier.com. Wir wissen was unseren Kunden schmeckt und achten bei unseren Zutaten, Farbe, Papier und Drucktechnik, immer auf beste Qualität.

Was kleines für Zwischendurch oder doch was für den großen Hunger

Wir haben für jeden Anlass das richtige Format. Drucken Sie Ihre Speisekarten in allen gängigen Formaten von DIN A3 bis DIN A6. Oder soll es doch lieber in DIN lang oder quadratisch sein? Bei uns von PrintCarrier.com steht Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung. Damit Ihr Menü auch nach längerer Zeit noch ansprechend aussieht, bieten wir Ihnen unterschiedliche Stärken beim Papier und die Möglichkeit einer zusätzlichen Folienkaschierung für den extra Spritzschutz an!

Das Auge isst mit – und das schon bei der Bestellung

Karten auf den Tisch! Ihre Speisekarte vermittelt den Gästen einen ersten Eindruck von Ihrem Angebot. Sorgen Sie also dafür, dass dieser positiv ist und beweisen Sie bereits vor der Bestellungsaufnahme echte Sternequalität. Präsentieren Sie Ihr Angebot von der besten Seite und sorgen Sie bei Ihren Gästen für ordentlich Appetit. Eine Speisekarte ist nicht nur eine Preisliste, sondern etwas an das sich Ihre Gäste gerne erinnern sollen. Drucken Sie Ihr Menü für Ihr Hotel, Restaurant oder Bar passend zu Ihren Bedürfnissen. Wir bei PrintCarrier.com helfen Ihnen, Ihr Essen auf Papier zu bringen. Sie entscheiden wie Ihre Speisekarte aussieht. Ganz egal, ob
  • das Menü für eine Hochzeit,
  • eine saisonale Gemüsekarte,
  • eine Karte für Spezialitäten
  • oder eine neue Weinkarte
es gibt für jeden Anlass das perfekte Format und Papier.

Faltblatt oder Broschüre?

Je nach Umfang Ihres Menüs, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten diese zu drucken. Sie benötigen eine kleine und einfache Speisekarte mit dem Umfang von 2, 4 oder 8 Seiten? Dann empfehlen wir Ihnen Ihr Menü auf unsere Faltblätter zu drucken. Wenn Sie allerdings mehr Platz benötigen, entscheiden Sie sich für unsere Broschüren. Bei diesen steht Ihnen genug Raum zur Verfügung, um Ihre gesamte Produktvielfalt zu präsentieren. Unsere Magazine mit Spiralbindungen sind besonders gut für Speisekarten geeignet. Diese sind standardmäßig folienkaschiert und halten dadurch Belastungen im Gastroalltag, wie Spritzwasser etc., stand. Durch die Bindungsart können die Seiten komplett umgeklappt werden und sind so leicht zu lesen, wodurch sie Ihr Menü optimal repräsentieren.

Das gewisse Etwas für Ihr Menü

Speisekarten werden oft stark beansprucht. Verleihen Sie dieser daher die nötige Stabilität und entscheiden Sie sich für eine beidseitige, glänzende Folienkaschierung. Dadurch wird Ihre Karte lange dafür sorgen, dass bei Ihren Gästen das Wasser im Munde zusammen läuft. Bieten Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit noch schneller einen Überblick über Ihre Köstlichkeiten zu erhalten, und lassen Sie ganz bequem direkt noch Tischaufsteller drucken. Um Ihre neuen Speisekarten richtig zu präsentieren, können Sie beispielsweise Flyerständer nutzen. Stellen Sie Ihr Menü nicht einfach nur zusammen mit Servietten in eine Halterung, sondern machen Sie speziell darauf aufmerksam.

HINWEIS

In unserem Shop finden Sie unter der Rubrik Gastronomie- und Hotellerieartikel alles was Sie im täglichen Gastronomiebetrieb benötig. Von Kundenstoppern, mit welchen Sie Ihre Gäste schon auf der Straße von Ihrem Angebot überzeugen können, bis hin zu Gastroblöcken ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Speisen mit Format

Faltblätter - Für den kleinen Hunger

Bevor Sie sich für ein Format entscheiden, verschaffen Sie sich erst einmal einen Überblick darüber, welchen Umfang Ihr Menü hat und wie Sie Ihre Speisekarte unterteilen wollen. Handelt es sich um einen überschaubaren Inhalt - dann greifen Sie zu unseren Faltblättern. Für Ihre Speisekarte stehen Ihnen hierbei sieben unterschiedliche Formate zur Auswahl. Doch wie Treffen Sie die beste Entscheidung für Ihr Restaurant? Wir von PrintCarrier.com möchten Ihnen einige Beispiele nennen, welches Format sich für welche Karte am besten eignet.

Format Verwendungszweck
DIN A3
  • kann zusätzlich als Tischunterlage verwendet werden
  • beliebt in Burgerrestaurantes und Franchiseläden
DIN A4
  • Klassischer Look
  • Restaurant mit große Produktauswahl
  • Platz um Bilder zu präsentieren
DIN A5
  • Menüs für Events
    • Hochzeiten
    • Geburtstage
    • Firmenveranstaltungen
DIN A6
  • Zusätzliches Angebot repräsentieren
  • z.B. Tagesangebot
  • als Flyer zu einer größeren Karte beilegen
DIN lang
  • Getränke- & Cocktailkarten
    • längliche Format erinnert bereits an die Form eines Longdrinkglasses
Quadrat klein
  • ungewöhnliches Format - sticht hervor
  • Angebotskarte, z.B. Tagesgericht
Quadrat groß
  • ungewöhnliches Format - sticht hervor
  • Verwendung z.B. für Spezialitätenkarten

Mit dem Falten kommt der Appetit

Je nachdem für welches Format Sie sich entscheiden, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten Ihre Speisekarte zu falten.
  • Plano ohne Falz (in allen Formaten erhältlich; außer in DIN A6)
  • 4 Seiter/ 1 Bruchfalz mit Nut (Endformate: DIN A4, DIN A5, DIN A6)
  • 8 Seiter Wickelfalz mit Nut (Endformat: DIN lang)
  • 8 Seiter Zickzack Falz mit Nut (Endformat: DIN lang)
Beachten Sie bei Ihrer Wahl, wie Sie Ihre Gäste durch das Menü führen wollen. Allgemein sind Faltblätter handlicher und ermöglichen eine klarere Strukturierung.

Plano - Faltenfrei ein Genuss

Die Falzart Plano, bietet die Möglichkeit Ihr Menü auf einen Blick zu präsentieren. Wählen Sie beispielsweise ein größeres Format aus, und nutzen Sie Ihre Speisekarte direkt als Unterlage. So können Ihre Gäste zu jeder Zeit nochmals einen Blick auf Ihr Angebot werfen. Oder verwenden Sie Plano, um Ihre Speisen und Getränke voneinander zu separieren.

Klassisch auf 4 Seiten

Halten Sie es klassisch mit einer einfachen 4 Seiter Bruchfalz. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Speisekarte einfach zu strukturieren und dadurch einen schnellen Überblick zu verschaffen. Durch eine Bruchfalz mit stabiler Folienkaschierung kann Ihre Speisekarte auch leicht ohne zusätzliche Halterung auf den Tischen aufgestellt werden.

Zickzack durchs Menü

Bei der Zickzackfalz, entdecken Ihre Gäste jede Seite neu. Diese Art von Speisekarte bietet Ihnen daher die Möglichkeit, Ihr Angebot klar zu strukturieren. Diese Faltart ist besonders griffig und eignet sich für Speisekarten, welche häufiger benutzt werden. Beispielsweise werden Getränke häufig nachbestellt und daher die entsprechenden Karten öfter benötigt. Die Zickzackfalz eignet sich besonders gut für Getränkekarten.

Schlemmen im Wickellook

Mit der Wickelfalz haben Sie die Möglichkeit zwei Seiten thematisch zusammenhängend zu gestalten. Wenn in Ihrer Speisekarte ein Bereich Ihres Angebots besonders betont werden soll oder für einen Bereich zwei Seiten benötigt werden, ist diese Faltart optimal geeignet. Beispielsweise ist in einer Pizzeria die Auswahl meist sehr groß. Durch die Wickelfalz werden die Seiten zu den Pizzen optimal auf Ihrer Speisekarte miteinander verbunden.

Broschüren als Hauptgang

Wenn Sie Ihre Speisekarte mit mehr Inhalt füllen möchten oder einfach mehr Platz zur Gestaltung brauchen, bieten unsere Broschüren eine optimale Alternative. Ihre Magazine drucken wir von PrintCarrier.com in sämtlichen Formaten, sowie mit vier unterschiedlichen Bindungsarten.

Die richtige Grammatur für jeden Geschmack

So bleiben Ihre Speisekarten lange genießbar

In der Gastronomie gehen Ihre Speisekarten durch mehrere Hände und sollen dabei trotzdem täglich optisch überzeugen und ein ansprechendes Aussehen behalten. Denn es gilt bereits hier der Grundsatz – das Auge isst mit. Sie entscheiden wie Robust Ihr Menü ist und ob es den täglichen Belastbarkeitsproben Stand halten kann. Schnell ist eine Cola verschüttet oder ein Löffel Tomatensoße auf dem Tisch gelandet. Auch Ihre Menükarten sind von solchen Unfällen häufig betroffen. Daher achten Sie bei der Wahl der Grammatur auf Stabilität. Denn ein Knick oder gar Risse in Ihrer Speisekarten, sehen nicht appetitlich aus und zeugen von mangelhafter Qualität. Als Druckexperten empfehlen wir Ihnen eine Grammatur mit 300g. Doch auch ein starkes Papier kann nicht gegen Flüssigkeiten ankommen. Für einen zusätzlichen Schutz bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Folienkaschierung in
  • Matt
  • Glänzend
eine zusätzliche Stabilität. So brauchen Sie keine Angst zu haben, wenn mal wieder etwas daneben geht.

Ein einmaliges Geschmackserlebnis

Bei der Wahl der Grammatur für ein Hochzeitsmenü oder einen anderen einmaligen Anlass, unterscheiden sich die Ansprüche natürlich von denen in der Gastronomie. Die Speisekarten sollen für den besonderen Anlass dennoch mindestens so stabil sein, dass sie den gesamten Abend überstehen. Daher raten wir von PrintCarrier.com auch hierbei zu unserer Grammatur: 300g. Allerdings wird hier nicht zwingend eine Folienkaschierung benötigt. Bei festlichen Events wie einer Hochzeit, raten wir aber zu einer glänzenden Oberfläche, da Sie den Speisekarten dadurch einen eleganteren Touch verleihen.

Auch farblich ein Gedicht!

Wir drucken alle Ihre Speise- und Getränkekarten ausschließlich 4-farbig. Dadurch erstrahlt ihr Angebot in bester Farbqualität und macht Ihren Gästen Lust auf mehr.

Das Rezept für die perfekte Speisekarte

Ein Aperitif zur Begrüßung

Beginnen Sie Ihre Speisekarte damit, dass Sie sich den Besuchern vorstellen. Dadurch wird eine erste Vertrauensbasis geschaffen und die Gäste beginnen sich wohlzufühlen. Handelt es sich beispielsweise um ein Familienunternehmen, dann fügen Sie doch ein Bild mit allen Familienmitgliedern ein.

Vorspeise, Hauptgang, Dessert

Die Reihenfolge ist entscheidend, wie Sie Ihre Gäste durchs Menü führen wollen. Versuchen Sie hier keine Experimente zu starten. Halten Sie es klassisch und beginnen Sie mit Vorspeisen wie Suppen über Salaten bis hin zu den Hauptgerichten. Halten Sie sich bei der Gestaltung Ihrer Speisekarte an die Grundregel:

„Je aufwendiger und teurer ein Gericht ist, umso weiter hinten sollte es auftauchen.“

Das gleiche gilt für Getränke- und Cocktailkarten.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Sollte sich bereits ein bestimmtes Gericht als Verkaufsschlager herausgestellt haben, seien Sie mutig und betonen dieses mit einem Bild oder einem besonderen Platz auf Ihrer Speisekarte. Damit das Menü ein abgerundetes Gesamtbild ergibt, wünschen Sie Ihren Gästen am Ende noch einen „Guten Appetit!“. Seien Sie hier kreativ und finden Sie einen Abschluss, der zu Ihrem Restaurant passt. Beispielsweise in einer italienischen Pizzeria wünschen Sie einen „Buen Appetito!“ oder stehen Sie in einem bayrischen Wirtshaus, wünschen Sie in Ihrem typischen Dialekt „An Guáda miteinand‘!“.

Eine besondere Delikatesse

Als Restaurant- oder Barbesitzer ist man heute mehr als nur ein Wirt. Es gilt vielmehr, sich mit den Wünschen und Sehnsüchten der Gäste auseinander zusetzten. Seien Sie kreativ und entführen Ihre Gäste in Ihre kulinarische Welt. Ihre Speisekarte soll Appetit anregen und Lust auf Essen machen. Verkaufen Sie daher nicht einfach nur „Schweinebraten mit Kartoffeln“ Sondern viel eher eine „Zarte, im eigenen Saft gegarte Schweinelende mit knusprigen Kartoffelecken, garniert mit frischen Rosmarinzweigen.“

Denken Sie an Zusätze

Wenn Ihre Gäste bei Ihnen speisen, ist dies ein großer Vertrauensbeweis, der Ihnen entgegengebracht wird. Markieren Sie daher auf Ihrer Speisekarte unbedingt alle Zusatzstoffe und Allergene. Am besten kennzeichnen Sie alle betroffenen Speisen mit einer Fußnote und Listen die Stoffe auf jeder Seite am Ende auf.
Damit sind Sie auch rechtlich abgesichert, und Ihre Gäste können vor allem unbesorgt ihre Speisen und Getränke genießen.

Ein Menü der besonderen Art

„Das Übliche, bitte“

Die Speisekarte ist im Allgemeinen in Restaurants oder Bars Zuhause. Dort fungiert Sie traditionell als:
  • Angebotsübersicht,
  • Strukturierung der Speisen,
  • Verzeichnis für Zusatzstoffe und Allergene,
  • Preisliste,
aber sie übernimmt auch die Rolle des Entertainers und soll den Gästen Appetit machen. Genau diese zusätzlichen Funktionen werden leider oft vernachlässigt. Doch genau diese sind entscheidend, wenn es darum geht, ob sich die Gäste von Ihrem Angebot angezogen fühlen und wieder kommen. Verwenden Sie Ihre Speisekarten als Aushänge Schild für Ihre Qualität. Nutzen Sie Ihr Menü zusätzlich noch als Werbemittel, indem Sie dieses mit Ihrem individuellen unverwechselbaren Design drucken lassen.

Probieren Sie doch mal das Tagesangebot

Auch bei einmaligen Events, ob privat oder geschäftlich, werden Speisekarten gern vernachlässigt. Obwohl diese oft das Erste sind, auf das sich die Gäste bei einer Feier stürzen. Sie planen eine Geschäftsfeier, ein Sommerfest oder Ähnliches? Nutzen Sie die Gelegenheit und drucken Sie eine Speisekarte in Ihren Unternehmensfarben, inklusive Ihrem Logo. So wird Ihre Marke automatisch mit einem guten Essen assoziiert und bringt so eine positive Reputation mit sich. Nutzen Sie auch eine Speisekarte, wenn es keine Auswahl an Speisen gibt, sondern ein feststehendes Menü. Denn Ihre Gäste sind sicher daran interessier, was ihnen vorgesetzt wird. Zudem bietet ein Menüplan Gesprächsstoff und kann somit auch als Eisbrecher dienen. Drucken Sie also am besten noch heute Ihre selbst gestaltete Speisekarte für Ihre
  • Sommerfeste,
  • Aufstiegsfeiern,
  • Hochzeit,
  • Geburtstage,
  • Geschäftsessen,
  • Weihnachtsfeiern.
Ihre Gäste werden es Ihnen danken.

Unsere Tipps zum Gastronomie- und Hotellerieartikel Druck

Entdecken Sie die komplette Vielfalt der Druckprodukte von PrintCarrier.com. Unsere komplette Themenwelt auf einen Blick: Produktgruppe Gastronomie- und Hotellerieartikel, Speisekarten, Gastroblöcke, Tischaufsteller, Tischsets, Flyerständer, Bierdeckel, Werbezucker, Kundenstopper.


Ihr Browser ist leider veraltet, oder sie haben Javascript deaktiviert!

Um die bestmögliche Darstellung unserer Seiten zu gewähren, empfehlen wir Ihnen ein Updates Ihres Internet-Browsers durchzuführen. Oder Javascript zu aktivieren.